Große Freude bei den „Burgzwergerl“ – 1.500 Euro Spende aus der „Vorweihnacht im Armenspital“ übergeben

Spendenübergabe Burgzwergerl mit Christian Blüml
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Mit seinen Gästen eine „Vorweihnacht im Armenspital“ gefeiert hat Christian Blüml – Bürgermeister für Donaustauf und Sulzbach und Wirt des Historisches Armen Spital in Donaustauf, schon immer.

Doch die öffentliche Feier am 23. Dezember 2019 sollte in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes sein. Gemeinsam mit der CSU-Donaustauf-Sulzbach entstand ein Programm mit Nikolausbesuch, Konzert und Führungen in der Wallfahrtskirche, feierlicher Blasmusik und allerlei kulinarischen Verlockungen.

Dank der Raiffeisenbank Oberpfalz Süd eG, die sich mit 500 Euro beteiligte, konnten Christian Blüml – Bürgermeister für Donaustauf und Sulzbach, CSU-Donaustauf-Sulzbach-Ortsvorsitzender Wolfgang Weigert und Harald Bader, Geschäftsleiter der Bank-Hauptstelle in Donaustauf, insgesamt 1.500 Euro an Carolin Gleißner, Leiterin der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.-Kinderkrippe „Burgzwergerl“ in der Donaustaufer Jahnstraße, übergeben werden. Vom Geld werden Musikinstrumente, Spielhäuschen und ein Hochbeet angeschafft.

Foto: Hans-Christian Wagner

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest