Wolfgang Weigert

Verwaltungsfachwirt, 2. Bürgermeister
weigert-w

Wolfgang Weigert, geboren 1981 in Regensburg, ist in Donaustauf aufgewachsen. Nach der Mittleren Reife an der Realschule Neutraubling erlernte er 1997 den Beruf des Verwaltungsangestellten beim Bezirk Oberpfalz. Nach Tätigkeit in verschiedenen Bereichen des Bezirks bildete sich Weigert zum Verwaltungsfachwirt weiter. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung im Jahr 2008 arbeitete er als Sachbearbeiter im Bereich Hilfe zur Pflege, seit 2012 ist er als Verhandler von Entgelten für Pflegeheime und Behinderteneinrichtungen tätig.1998 trat Weigert in die CSU ein und ist seit 2009 Ortsvorsitzender. Im Jahr 2002 kandidierte erfolgreich für ein Mandat im Marktgemeinderat Donaustauf, aus dessen Mitte er 2008 erstmals als 2. Bürgermeister gewählt wurde. Im Jahr 2014 wurde Weigert in den Kreisrat gewählt, wo er in der CSU-Fraktion die Position des Fraktionsgeschäftsführers ausfüllt.Neben der Politik ist Wolfgang Weigert in verschiedenen Donaustaufer Vereinen aktiv. Mit Herzblut ist er in der Feuerwehr Donaustauf und der Ausdauersportabteilung des SVD aktiv. In vielen Donaustaufer und Sulzbacher Vereinen ist er Mitglied.

Weigert setzt sich besonders für eine nachhaltige Weiterentwicklung von Donaustauf und Sulzbach ein. Für Ihn ist wichtig, dass der städtebauliche Charakter nicht dem Gewinnstreben von Bauträgern geopfert wird und eine Bauplanung mit Augenmaß betrieben wird. „Unser Anspruch muss sein, dass wir nicht verwalten, sondern gestalten„, so Weigert.

Zurück